Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Bücher

Buchartikel zu ‘Soft-Projektcoaching’
>> Buch kaufen

Der Mensch auf dem Weg zum Gipfelkreuz mit der ITOREX-Methode

Inhouse Trainings

Inhouse-Training: Prävention von Konflikten - Professionell handeln, bevor es eskaliert


“Nehmen Sie die Menschen, wie sie sind. Andere gibt es nicht.” Konrad Adenauer

Sie leiten ein Team fachlich und/oder disziplinarisch. Ihre Erfahrungen zeigen, dass gute Teams zu Höchstleistungen fähig sind, wenn das Team gut zusammenarbeitet. Doch was ist, wenn ein Mitarbeiter aus der Reihe tanzt und für Unruhe sorgt? Was können Sie tun? Wann ist der beste Zeitpunkt, um gegenzusteuern?

Konflikte rechtzeitig zu erkennen, verlangt eine gute Beobachtungsgabe und ein feines Gespür an zwischenmenschlicher Kommunikation. Wie spreche ich was, wen, wann und wie an? Wie strukturiere ich das Gespräch? Wie gehe ich mit aufkommenden Vorwürfen und Emotionen um? Was ist zu tun, wenn ein Konflikt zu eskalieren droht?

Wir erarbeiten:

  • Auswahl an Konfliktsituationen und wie es dazu kommt
  • Wie gehen Sie wann auf einen Mitarbeiter zu?
  • Wie strukturieren Sie ein Mitarbeiter-Konfliktgespräch?
  • Was ist zu tun, wenn eine Situation zu eskalieren droht?
  • Was können Sie selbst dazu beitragen, damit die Situation nicht eskaliert?

Was Sie mitnehmen:

  • Sie erkennen frühzeitig konfliktbehaftete Situationen und intervenieren zielgerichtet.
  • Sie erkennen die Eskalationsstufe und treffen die richtigen Ableitungen für Ihre eigene Rolle.
  • Sie verfügen über kommunikative Strategien, die es ihnen ermöglichen, auch mit Aggressionen, Vorwürfen oder Anfeindungen souverän umzugehen.
  • Sie nutzen Konfliktsituationen als Chance, um bestehende Beziehungen auszubauen.

Auswahl an Methoden:

Je nach Dauer: ITOREX-Methode, Impuls-Vortrag, Moderation, Coaching, Rollenspiele, Selbstreflexion, kollegiale Fallberatung, eigene Beispiele aus der Praxis

Werkzeuge:

Flipchart, Metaplanwände, Beamer

Zu buchen als:

  • 2-stündiger Vortrag
  • Halbtages-Workshop
  • Tagesseminar
  • 2-Tagesseminar
  • 3-Tagesseminar

Maximal 12 Teilnehmer ab Halbtages-Workshop.

Den Inhalt passe ich nach Absprache auf Ihre individuellen Bedürfnisse an.

Sie nennen mir Ihre Bedürfnisse in einem Gespräch (Telefonat oder vor-Ort-Gespräch) und ich erstelle Ihnen dazu das passende Trainingskonzept. Im Anschluss daran erfolgt das Angebot an Sie.

Zielgruppe:

Führungskräfte mit Fach- und/oder Personalverantwortung aus der IT und den angrenzenden Fachbereichen

Preis:

Auf Anfrage über Kontaktformular.

 

Auszeichnungen/
Links

Karin Zorn ist Expertin bei brainGuide